Archives for April 2013

Malstatt wird schöner

So breit wie schön: Breitestrasse in Malstatt

So breit wie schön: Breitestraße in Malstatt

Seit Jahren ist die Bürgerinitiative Sauberes Molschd aktiv. Am 25.04. haben sie, im Rahmen der Initiative Malstatt gemeinsam stark eine Kampagne zur Verschönerung der Breitestraße gestartet. Unter anderem werden den Geschäftsinhabern einheitliche, bereits bepflanzte Blumenkübel preisgünstig zum Kauf angeboten (einer für 20, bzw. zwei für 30 Euro).

Der ZKE Zentraler Kommunaler Entsorgungsbetrieb unterstützt die Aktion und erinnert in seinen Flyern, dass auch Bürger für die Sauberkeit der öffentlichen Flächen zuständig sind. So müssen die Anlieger z.B. auch Gehwege, Fahrbahn und Treppenanlagen, die an ihr Grundstück angrenzen reinigen. Und das mindestens einmal wöchentlich, bei Bedarf auch unverzüglich. Zur Reinigung gehört außer der Entfernung von Kehricht, Schlamm, Tierexkrementen, Laub u. ä auch die Beseitigung von Gras und Unkraut. Und für die Müllsünder sind folgende Bußgelder vorgesehen:

Übersicht Bußgelder in Saarbrücken

  • Zigarettenkippe oder –schachtel                                   € 15
  • Flaschen oder Dosen                                                       € 15
  • Taschentuch                                                                     € 10
  • Einwickelpapier oder Verpackungen                             € 15
  • Aschenbecherinhalt                                                        € 30
  • Kaugummi                                                                        € 15
  • Zersplitterte Glasflasche                                                 € 30
  • Hundekot                                                                          € 20
  • Ablagern eines kleinen Einzelstückes                            € 50
  • Ablagern eines großen Einzelstückes                            € 100
  • Gelber Sack zu früh rausgestellt oder falsch befüllt    € 30

GO! Ein Brief per Lastenrad

Seit gestern stellt die Firma GO! Express & Logistics Expresssendungen auch per Lastenrad im Stadtgebiet zu. Wir trafen den zuständigen Kurier Harald Armbruster als er über die Saarufer zu seinem nächsten Kunden eilte.

IMG_0503

Einbruch im Kino 8 1/2

Bei der Eröffnung des barrierenfreien Filmfestivals der Aktion Mensch am Tag des Einbruchs

Bei der Eröffnung des barrierenfreien Filmfestivals der Aktion Mensch am Tag des Einbruchs

In der Nacht vom 18. auf den 19. April wurde in das Kino 8 ½ in der Saarbrücker Nauwieserstraße 19 eingebrochen. Mitgenommen haben die Diebe Wechselgeld in Höhe von 90.- Euro und einen Laptop. Der Einbruch wurde am Freitag früh gegen 5.00 Uhr von einer Reinigungskraft bemerkt.

„Wir hatten Glück im Unglück“, erzählt die geschockte Geschäftsführerin Ingrid Kraus. „Die Diebe haben offenbar versucht, unsere Vorführ-Geräte abzuschrauben und mitzunehmen. Und dann wurden sie entweder von jemandem gestört oder der Diebstahl wurde Ihnen zu mühsam.“

Ein geglückter Diebstahl wäre eine Katastrophe für den Kinobetrieb gewesen, der sofort hätte unterbrochen werden müssen. Im Kino 8 1/2 läuft gerade das barrierefreie Filmfestival „überall dabei“ in Kooperation mit der Aktion Mensch und unter Schirmherrschaft des Schlagersängers und Diplom-Pädagogen Guildo Horn.

Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren und ermittelt nun wegen Diebstahls. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld werden unter Tel. Nr. 0681 390 8880 entgegengenommen.

SaarKlar Berichte • Bilder • Meinungen