EurOperasVariations entlang der Stadtgalerie

IMG_1853Bespielt wurde alles, was die Saarbrücker Stadtgalerie an Flächen zu bieten hat: der Hof, der Keller, die Terrasse, die Galerieräume… Alles gleichzeitig.

Der Sound, verschiedenste Töne, live Gesang. Die Lautsprecher, tragbare Tonträger, leere Nussschalen, Luftballons,… alles klingt!

Die Breite des Hofs und Enge des Kellers, das Weiße der Galerie. Rosa Kellerwände und bunte Wandvisionen. Zehn Darsteller. Drei Akte. Und viele Zuschauer.

IMG_1892Alles frei: freie Inszenierung von Ingo Bracke frei nach John Cage. Freie Künstler – die sich frei durch die Räume bewegen, rennen, klettern, Ping Pong spielen, singen, laut vortragen oder leise wimmern, die Besucher miteinbeziehen… Freies Publikum – ob im Keller forschend, auf dem Stuhl sitzend oder rumstehend; eigene Winkel suchend, eigene Geschichte kreierend, Fragen stellend. Sich beeinflussen lassen. Beim ersten, zweiten oder dritten Akt, oder weil es Sonntag ist, alle drei Akte mitmachen.

IMG_2157Und spätestens dann konnte man eine allumfassende Befreiung spüren. Von Zwängen, vom Sinn. Wenn man es wollte. Ganz frei nach eigenem Willen.

Ingo Bracke, Konzept und Regie

Ensemble: Élodie Brochier, Galina Freund, Maik Helfrich, Markus Jaursch, Yvonne Lachmann, Silvie Offenbeck. Bernd Wegener und Stefan Zintel

CRONOS V

Gespielt am Sonntag, den 09.06.2013               Siehe auch Video

Neueröffnung Stadtgalerie

07

OB Charlotte Britz und neue Leiterin Dr. Andrea Jahn

Nach monatelanger Pause wurde am 30. November 2012 die Stadtgalerie Saarbrücken unter der neuen Leiterin Kunstwissenschaftlerin Dr. Andrea Jahn wiedereröffnet. Wie im Voraus schon angekündigt bestimmen junge Künstler das neue Profil der Stadtgalerie.

Zum einen hat Pablo Wendel (1980) eine Kunst-Inszenierung geschaffen, die als „Kunstkraftwerk“ neue Formen der Energiegewinnung ausschöpft. Die Besonderheit ist [Weiterlesen…]

SaarKlar Berichte • Bilder • Meinungen